Liebe Mitglieder

Wir haben uns am 6. April im Vorstand (privat) kurz getroffen und einige Entscheide in Bezug auf die Weiterführung unserer Aktivitäten im Verein besprochen. Durch die bestehenden Einschränkungen und die damit einhergehende Ungewissheit bezüglich Lockerungen ist eine seriöse Vereinsplanung zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich.

 

Wie auf der Frontseite vermerkt, werden wir deshalb bis Ende Juni 2021 keine Anlässe durchzuführen, unabhängig von zwar (noch) möglichen, aber eher unwahrscheinlichen Lockerungsentscheide des BAG. Die Hauptversammlung wird dieses Jahr in schriftlicher Form abgehalten. Die Covid Verordnung lässt ein solches Vorgehen zu. Die Unterlagen dazu werden euch bis Ende Mai 2021 brieflich zugestellt. Bitte nehmt deren Inhalt aktiv zur Kenntnis und unterbreitet uns eure Stimmabgabe bis am 14. Juni 2021, ebenfalls in schriftlicher Form. Die dafür notwendigen Formulare und ein adressierter und frankierter Umschlag sind den Unterlagen beigelegt.

 

Die Vereinsaktivitäten werden wir aufnehmen, sobald die Voraussetzungen wieder gegeben sind. Wir nehmen dafür unseren monatlichen Kaffeestamm als «Schlüssel-Anlass», d.h. sobald dieser wieder durchgeführt werden darf, werden auch die andern Vereinsaktivitäten wieder aufgenommen, selbstverständlich unter vorzeitiger Ankündigung.

 

Wir vom Vorstand wünschen uns, möglichst bald ein attraktives Tätigkeitsprogramm mit euch verwirklichen zu dürfen. Aber ist es wohl noch etwas Geduld gefragt.

Bleibt bis dahin gesund!

 


Alles Gute und liebe Grüsse.

Roland Moor, Präsident

 

07. April 2021