Liebe Mitglieder

 

Ich hoffe, ihr seid alle gesund.

 

Die angekündigten Lockerungen stimmen uns zuversichtlich, dass wir unser Tätigkeitsprogramm bald wieder aufleben lassen können. Allerdings sind einige dieser Aktivitäten durch die weiterhin noch bestehenden Einschränkungen (Social Distancing, Gesichtsmaske, Contact Tracing), vor allem bei Reisen und Betriebsbesichtigungen, nur begrenzt oder noch gar nicht durchführbar. Zudem müssen wir davon ausgehen, dass viele Mitglieder noch etwas zurückhaltend sind, was auch verständlich ist.

 

Wir werden deshalb nicht überstürzt handeln, sondern Schritt für Schritt unsere Aktivitäten wieder aufnehmen. Im Juni findet unsere Vorsandssitzung statt, wo wir das weitere Vorgehen besprechen werden. Ich würde von meiner Seite mal unverbindlich vorsehen, nach den Sommerferien mit dem Kaffeestamm und einzelnen, lokalen Wanderungen oder Anlässen (u.a. Generalversammlung) zu beginnen und auf Bahnreisen vorläufig noch zu verzichten. Das erlaubt uns auch, die weitere (Corona-) Entwicklung zu beobachten, die Alltagsgewohnheiten langsam wieder aufzunehmen und, bei erfreulichem Verlauf, die Club-Aktivitäten später wieder auszuweiten.

 

Selbstverständlich werden wir euch auf dem Laufenden halten, entweder per email oder brieflich. Zudem wird unsere HomePage durch Ernst Hügi auch regelmässig betreut und angepasst. Wir hoffen, euch bald unbeschwert und gesund wiederzusehen.

 

 


Freundliche Grüsse

Roland Moor, Präsident

 

29. Mai 2020